Pädakustik

Pädakustik

Wird bei dem eigenen Kind eine Hörminderung festgestellt, ist das erst einmal ein Schock für die Eltern. Doch genau jetzt ist ein zügiges Handeln wichtig.

Eine Schwerhörigkeit bei Kindern hat gravierende Auswirkungen auf die zukünftige Entwicklung. Soll auch Ihr Kind sich richtig entwickeln und neue Herausforderungen meistern, wir helfen Ihnen dabei!

Entwicklung eines Kindes:

nach Geburt

Wahrnehmung lauter Geräusche/ Veränderung der Atmung.

3. - 4. Monat

Baby reagiert auf Geräusche zuerst mit Augen und später mit zuwenden des Kopfes.

Bei sehr lauten Geräuschen durch Erschrecken.

ab 7. Monat

eigene und fremde Geräusche werden meist nachgeahmt.

ab Ende 1. Jahr

Stimmerkennung/ Lust auf Artikulation (Gurren, Pusten, usw.).

ab Ende 2. Jahr

Tierlaute nacharmen, Vokale nutzen, einfache Wörter sprechen.

ab Ende 3. Jahr

Selbstgespräche mit z.B. Puppen oder Tieren, Fragen stellen (ist das? , warum...).

ab Ende 4. Jahr

S-Laut, Sch-Laut, R-Laut richtig sprechen, Geschichten folgbar erzählen.

ab Ende 5. Jahr

benutzt kleine Nebensätze "...,findest du auch...", Konsonantenverbindungen richtig nutzen.

Wir sind für Sie da

Alles aus einer Hand, kompetent, umfangreich und immer gut beraten.


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00 Uhr - 13.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr.

Telefon: 0 56 92 / 99 71 57

Wir tun alles dafür, damit sich das Coronavirus nicht weiter ausbreitet. Dazu gehören strenge Hygiene- und Abstandsregeln. Zum Schutze aller bitten wir Sie darum, unser Geschäft nur dann aufzusuchen, wenn Sie sich gesund und fit fühlen.

Vereinbaren Sie nach Möglichkeit vor Ihrem Besuch einen persönlichen Termin mit uns. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0 56 92 / 99 71 57 oder per E-Mail unter info@akuopt.de. Sollten wir unsere Öffnungszeiten anpassen müssen, erfahren Sie dies auf unserer Website.